Highlights
   Update HPE Strategie
   Albrecht Munz, HPE
 

Wer Innovationen verhindert, verpasst die Zukunft

In ihrer Keynote auf der HPE Reimagine 2016 stellte Meg Whitman, HPE Präsidentin und CEO, eines ganz deutlich heraus: Jedes Unternehmen, ganz gleich welcher Branche, ist heute ein Technologieunternehmen – und muss daher den Fokus auf Digitalisierung legen. Denn wer sich diesen Herausforderungen verweigert, hat keine realistischen Überlebenschancen auf dem Markt.

Bereit für die digitale Transformation 

HPE geht hier voran und verfolgt konsequent den Weg in die digitale Zukunft: Mit offenen Cloud-Technologien wie der Cloud28+ Initiative, innovativen Mobile-Lösungen wie HPE Aruba und nicht zuletzt dem Schwerpunkt „Internet of Things“.

Erfahren Sie in diesem Vortrag, wo HPE derzeit steht, und was die nächsten Schritte sein werden.

 

  „Internet of Things“ – Industrie 4.0
  Thorsten Milsmann, HPE
 

HPE unterstützt mit ihrer dritten Generation von IT Plattformen die Digitalisierung der industriellen Fertigung in allen Phasen.

Dieser Vortrag erläutert anhand von Anwendungsbeispielen diese Unterstützungsleistungen.

Die Anwendungsbeispiele können am Donnerstagnachmittag auf der Hannover Messe im Detail betrachtet werden.

 

  Kognitive Services im industriellen Umfeld
  Prof. Dr. Jana Koehler, Hochschule Luzern - Informatik
 

Zur Verzahnung der industriellen Produktion mit hochmoderner Informations- und Kommunikationstechnik gehört auch die Einbindung des Kundendienstes. Der Kundendienst wird durch die Industrie 4.0 in die Lage versetzt, jederzeit schnell und flexibel auf sämtliche Kundenanfragen reagieren zu können. Was das bedeutet, wie dies konkret umgesetzt werden kann, möchte dieser Vortrag aufzeigen.